Gebäudeenergieausweis

Was steht im Gebäudeenergieausweis der Kantone?

Auf dem Deckblatt des GEAK-Dokumentes ist die Energieetikette abgebildet, welche die energetische Klassifizierung des Gebäudes zeigt. In ihr wird der Energiebedarf auf zwei Ebenen durch die Zuordnung zu einer der sieben Qualitätskategorien A bis G beurteilt.
 
Auf den Folgeseiten sind Hinweise zu einer möglichen Verbesserung des Gebäudes zu finden.